Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anschluss Sennheiser TV-Kopfhörer an Samsung TV

  1. #1
    Friedhelm Neyer
    Gast

    Anschluss Sennheiser TV-Kopfhörer an Samsung TV

    Hallo zusammen

    vielleicht hat einer von euch dieselbe Kombination und kann weiterhelfen. Ein
    Samsung UE46D5000 und einen Sennheiser 840-TV TV-Kopfhörer (höre nicht mehr so
    gut).
    Wenn ich den Sennheiser an die Kopfhörerbuchse anschließe, deaktivieren sich wie
    üblich die TV-Lautsprecher. Es gibt die Möglichkeit, über optischen Ausgang und
    einen SCART-Adapter den Sennheiser anzuschließen, funktioniert aber nicht.

    Wie kann / muss ich das Teil anstöpseln, dass ich einen Ton im Kopfhörer höre,
    die TV-Lautsprecher aber auch noch aktiv sind?

    Danke für alle Hinweise

    F.

  2. #2
    Helmut Hullen
    Gast

    Re: Anschluss Sennheiser TV-Kopfhörer an Samsung TV

    Hallo, Friedhelm,

    Du meintest am 22.12.11:

    > vielleicht hat einer von euch dieselbe Kombination und kann
    > weiterhelfen. Ein Samsung UE46D5000 und einen Sennheiser 840-TV
    > TV-Kopfhörer (höre nicht mehr so gut).
    > Wenn ich den Sennheiser an die Kopfhörerbuchse anschließe,
    > deaktivieren sich wie üblich die TV-Lautsprecher. Es gibt die
    > Möglichkeit, über optischen Ausgang und einen SCART-Adapter den
    > Sennheiser anzuschließen, funktioniert aber nicht.


    > Wie kann / muss ich das Teil anstöpseln, dass ich einen Ton im
    > Kopfhörer höre, die TV-Lautsprecher aber auch noch aktiv sind?


    Meine Lösung:

    Adapter von SCART nach 3,5 mm Klinke. Bei unserem Toshiba-Fernseher ist
    bei mindestens einer der SCART-Buchsen auch "Audio out" verfügbar.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Scart

    Pins 1, 3 und 4.

    Adapter: z.B.

    Hama Adapter Scart-Stecker - 3,5 mm Klinken Kupplung Stereo
    Preis: EUR 8,01

    Viele Gruesse!
    Helmut


  3. #3
    Shinji Ikari
    Gast

    Re: Anschluss Sennheiser TV-Kopfhörer an Samsung TV

    Guten Tag

    Friedhelm Neyer <Friedhelm.Neyer@t-online.de> schrieb

    >vielleicht hat einer von euch dieselbe Kombination und kann weiterhelfen. Ein
    >Samsung UE46D5000 und einen Sennheiser 840-TV TV-Kopfhörer (höre nicht mehr so
    >gut).


    Leider finde ich im netz keine eindeutige Anleitung miut Ansicht der
    Anschlussmoeglichkeiten, aber ich schaetze der Sennheiser laesst sicvh
    ueber 3,5 Stereo Klinke anschliessen und der Samsung hat anscheinend
    hinten einen Audio out Cinch-Anschluss (moeglicherweise ueber die
    Kabelpeitsche. die laut Anleitung im Lieefrumfang gewesen sein
    muesste.
    http://www.test.de/themen/bild-ton/t...4-0840-00&fd=3

    Das ist zwar fuer einen Hifi-Puristen nicht die optimale Loesung aber
    ich betreibe einen Stereo-Funk-Kopfhoerer(Station) an einem TV ueber
    diese Verbindung mit einem simplen Cinch auch Klinkenbuchse-Adapter.

  4. #4
    Friedhelm Neyer
    Gast

    Re: Anschluss Sennheiser TV-Kopfhörer an Samsung TV

    Am 22.12.2011 19:05, schrieb Friedhelm Neyer:
    > Hallo zusammen
    >
    > vielleicht hat einer von euch dieselbe Kombination und kann weiterhelfen. Ein
    > Samsung UE46D5000 und einen Sennheiser 840-TV TV-Kopfhörer (höre nicht mehr so
    > gut).
    > Wenn ich den Sennheiser an die Kopfhörerbuchse anschließe, deaktivieren sich wie
    > üblich die TV-Lautsprecher. Es gibt die Möglichkeit, über optischen Ausgang und
    > einen SCART-Adapter den Sennheiser anzuschließen, funktioniert aber nicht.
    >
    > Wie kann / muss ich das Teil anstöpseln, dass ich einen Ton im Kopfhörer höre,
    > die TV-Lautsprecher aber auch noch aktiv sind?
    >
    > Danke für alle Hinweise
    >
    > F.


    Ich habe eine Lösung gefunden. Das Problem war eigentlich, dass bei Anschluß des
    Sennheiser am TV aus irgendeinem Grund der Ton nicht abzugreifen war, wenn ich
    eine BluRay abspiele. Also habe ich ein zweites Kabel besorgt (2xKlinkenstecker
    auf 1xKlinkenbuchse) und jetzt hat sowohl der HD-Receiver als auch der BD-Player
    so eine Konstruktion hinten dran. Ein einfaches Umstecken des Sennheiser
    entweder an den Receiver oder an den BD-Player löst das Problem.
    Vielleicht nicht elegant aber es funktioniert

    Danke für eure Überlegungen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 12:22
  2. Rode NTG-3 shotgun vs Sennheiser MKH 416
    Von Ty Ford im Forum Videoproduktion
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 12:27
  3. new sennheiser wireless looks old?
    Von peter im Forum Videoproduktion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 08:56
  4. Using the Sennheiser 418S with FCP
    Von AJA im Forum Videoproduktion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 19:51
  5. Audio-Verbindung von TV zum Kopfhörer?
    Von letterman im Forum TV Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 17:53

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •